Archiv

Das Geld aus dem Hilfsfonds kommt Milchbetrieben zugute (Foto: Ralf Peter/ZG Raiffeisen. Zum Vergrößern ins Bild klicken)

„Faire Preise für Milch!“ - Geld aus Hilfsfonds geht an Milchbetriebe (18.01.2017)

Die ZG Raiffeisen hat ihre Aktion zur Unterstützung von Milchviehhaltern in Baden abgeschlossen. Knapp 35.000 Euro kamen über einen Zeitraum von zwölf Monaten in einem Hilfsfonds zusammen. Das Geld kommt den Landwirten jetzt in... mehr


Das Rinderforum 2016 blickte zurück auf stürmische Zeiten und nach vorn (Foto: RKW Kehl)

Rinderforum 2016: Der schmale Grat zwischen Wertschätzung und Wertschöpfung (19.12.2016)

Das 11. und 12. Rinderforum am 7. Dezember 2016 in Donaueschingen und am 14. Dezember in Mosbach standen ganz im Zeichen der Milchkrise mit dem Motto „Melken in stürmischen Zeiten“. Zahlreiche Milchviehhalter aus der Region... mehr


Das Rinderforum möchte Orientierungsmöglichkeiten in stürmischen Zeiten bieten (Foto: Frank Hügle/RKW Kehl)

Melken in stürmischen Zeiten: 11. und 12. Rinderforum in Donaueschingen und Mosbach (09.11.2016)

Milchwirtschaft lebt heute nicht von reiner Kostenreduktion, sondern vielmehr von einer effizienteren Milchproduktion. Auf den diesjährigem Rinderforuen am 7. und 14. Dezember 2016 gehen wir der Frage nach, wie Sie mit Ihrem... mehr


Regional produziertes Futter kann in der Schweinemast die gleichen Ergebnisse erzielen (Foto: Ralf Peter)

Wenn's um die Wurst geht, möchte man auch wissen, wo sie herkommt (19.10.2016)

Ist eine regionale Erzeugung bei Lebensmitteln wirklich möglich? Das Raiffeisen-Kraftfutterwerk Kehl (RKW) hat das mit der Landesanstalt für Schweinezucht (LSZ) Boxberg im Praxisversuch getestet, bei einem der sensibelsten... mehr


Gute Wünsche in luftiger Höhe: Markus Becker vom Bauunternehmen Octogon Stahlbau und Bauleiter Michael Hägle vom Ingenieurbüro Ebner verkünden die Richtsprüche für das neue Silo (Foto: RKW Kehl)

Neues Erweiterungssilo für das Ökofutterwerk im RKW Kehl feiert Richtfest (11.10.2016)

Seit 2011 produziert das RKW Kehl im eigenen Ökofutterwerk auch ökologisch zertifizierte Futtermittel für Bio-Betriebe. Mit einem neuen Erweiterungssilo können die Zutaten nun auch auf Vorrat geliefert werden. Am 29. September... mehr